WEG-Verwaltung

 

WEG-Verwaltung

Interesse der Gemeinschaft im Fokus

Wohnungseigentümer können durchaus unterschiedliche Interessen haben, und so gilt es, diese einvernehmlich zu moderieren – am besten durch eine neutrale Instanz, die die gemeinsamen Ziele in den Mittelpunkt rückt: nämlich Transparenz in allen Kosten- und Leistungsfragen sowie höchste Sicherheit und Verfügbarkeit im Gebäudebetrieb.

Dazu organisiert die ECD Immobilienverwaltungs GmbH mindestens einmal jährlich Eigentümerversammlungen, auf denen die wesentlichen Entscheidungen gemeinsam getroffen werden. Um diese Versammlungen bestmöglich vorzubereiten, nutzt ECD neuestes Benchmarking, beispielsweise zu Gaskosten und Versicherungen. So werden die Nebenkosten reduziert – bei gleichzeitiger Optimierung der Versorgung und der infrastrukturellen Leistungen des Gebäudebetriebs. Darüber hinaus erstellt ECD nach Bedarf einen (jährlichen) Wirtschaftsplan und rechnet die Betriebs- und Heizkosten für die Eigentümer leicht nachvollziehbar ab.

Gesetzlich vorgeschriebene und frei wählbare Leistungen ergeben zusammen ein in sich schlüssiges Konzept für die WEG-Verwaltung.

Den eventuellen Bedarf an Instandsetzungen oder Investitionen ermitteln wir durch regelmäßige Begehungen. Selbstverständlich überwachen wir auch die ordnungsgemäße Bewirtschaftung des Gebäudes, die Pflege der Außenanlagen etc. Eine optionale monatliche Ermittlung der Bewirtschaftungskosten schafft vollständige Transparenz.

Zu unserem umfangreichen Service gehört außerdem die Sondereigentumsverwaltung für Eigentümer, die ihre Wohnung vermietet haben. Die Leistungen entsprechen hier im Wesentlichen unseren Angeboten im Rahmen der Mietverwaltung.